Das Peer Programm

Das Peer Programm ist von den Berufsgenossenschaften in Deutschland ins Leben gerufen worde, um Hilfe auf Augenhöhe zu gewehrleisten. Als Peer besucht man Patienten vor und nach einer Amputation. Diese Arbeit ist jedoch Ehrenamtlich. Allerdings werden Fortbildungen und konstruktive Meetings durch die Berufsgenossenschaften geboten.

 

Ständige Fort- und Weiterbildung ist in diesem Bereich sehr wichtig und wird von uns sehr ernst genommen. 

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Hilfe und Begleitung vor und nach einer Amputation
  • Ansprechpartner für die Familien
  • Erklärung, Tipps und Tricks für das "neue" Leben
  • Hilfe bei der wahl des für dich richtigen Orthopädie Hauses
  • Krankenhaus besuche
  • Seelsorge

Da wir keinerlei Wirtschaftliche Interessen verfolgen, finanzieren wir uns ausschließlich durch Spenden.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt und ihr uns unterstützen wollt, findet ihr hier die Möglichkeit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© amputee-outdoor-action